• Startseite1
  • Startseite2
  • Startseite3
  • Startseite4
  • Startseite5
  • Startseite6

 

Akeka

 

Akeka sucht ein liebevolles Zuhause er wird am 21.11.2022 5 Jahre alt.

Er ist eine Amerikanische Bulldogge mit Dobermann ist gechipt und geimpft. Er ist sehr verschmust und sehr Kinderlieb.

Leinenführung ist Ausbaufähig er zieht ziemlich an der Leine. Mit anderen Hunden kommt er eigentlich auch gut zurecht nur nicht immer mit Rüden denke da er selber ein Rüde ist.

Er hat viel Power und braucht viel Auslauf.

Akeka ist in etwa 60 cm gross und wiegt so um die 45 Kilo.

Wir müssen ihn leider abgeben weil mein Mann und ich uns getrennt haben und beide voll Berufstätig sind.

Nur abzugeben in sehr guten Händen.

 

Meine Nummer lautet 0151 17376227

 

 

 

 

 

 

 

Ice

 

 

 

 

 

Da ich mich aus privaten Gründen nicht mehr ausreichend um meinen Hund kümmern, suche ich ein neues, gutes Zuhause für ihn.

Der Hund heißt Ice und ist ein 4 jähriger Schäferhund er ist geimpft, gechipt,kastriert und entwurmt,er hat HD und bekommt dafür alle 2 Monate eine Spritze gegen die Schmerzen,momentan befindet er sich in Behandlung wegen einer Ohrenentzündung.

Ice ist ein sehr lieber und aktiver Hund der körperlich und geistig ausgelastet werden muss,er kennt die Grundkommandos ,an der Leinenführigkeit muss noch gearbeitet werden er ist aber stets abrufbar.

 

 

Bei Intresse bitte melden:  015733867464

 

 

 

 

 

 

Kalle

 

 

 

8, 5 Jahre alt, Jack Russel, tricolor.

 

Eigenschaften:

Hört gut auf Kommandos

gute Leinenführung

schwimmt gerne

spielt gern

braucht viel Nähe, kann nicht gut alleine sein,

hat manchmal seinen eigenen Kopf

 kleiner Kontrollfreak.

Kalle braucht hundeerfahrene Menschen, im Haushalt sollten keine kleinen Kinder leben.

 

Kontaktdaten:   015126242008

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 Mali

 

Wir suchen für unsere Dogo Canario Hündin "Mali" eine neue Familie.
Sie ist 6 jahre alt, gechipt,geimpft, entwurmt und wiegt ca 37kg.

Mali ist ein sehr lieber aber wachsamer Familienhund und sollte als Einzelhund gehalten werden.

Kinder im Haushalt sind kein Problem und sogar erwünscht.

 

SIe ist gerne draußen in der Natur wo sie auch immer ohne Leine gelaufen ist, weshalb sie das Laufen an der Leine kaum kennt und daher damit noch etwas Übung gebrauchen kann. Im Haus ist sie eher das Schaf im Wolfspelz und liebt die Nähe zu ihrer Familie.

 

Sollten wir ihr Interesse geweckt haben melden sie sich doch gerne bei uns:

 

Dennis Bosscher

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Handy: 0157/108 19 808

 

oder bei:

Chantale Graul:

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Handy:01525/423 52 54

 

 

 

 

 

 

 

 

Sarka

 

 

 

Sarka, ca. 9 Jahre, kommt ursprünglich auf Bulgarien und sucht ein ruhiges Zuhause mit klaren Strukturen und ein (erfahrenes) Herrchen oder Frauchen, das sie konsequent erzieht und, wenn möglich, auch fordert mit Agility Training o. ä.

Sie hat zur Zeit noch Angst vor anderen Hunden und ist manchmal unsicher, aber im Grunde ganz lieb und für ein Leckerli macht sie (fast) alles.

Allerdings ist die Frustrationsgrenze recht niedrig und man braucht viel Liebe und Geduld mit ihr.

Ihr linkes hinteres Bein war gebrochen und wird nun von einem Metallstift gehalten. Aber sie kann gut laufen und hat keine Probleme mehr damit.

 

 

Rückfragen gerne auf meinem Handy

0163-9608759

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anton

 

 

 

 

Hallo liebe Meeri-Freunde!

Ich bin Anton und suche nach einem neuen zu Hause da meine beste Freundin vor einiger Zeit eingeschläfert werden musste und ich mit meiner neuen Freundin (Frauchen nennt sie Leihschwein) nicht so gut klar komme…

Ich bin stolze 6,5 Jahre alt - verhalte mich aber nicht so. Bin wohl eher ein junggebliebener Meeri-Mann, lege aber auch schon immer wert auf ausgewogene Ernährung ;-)! Frauchen darf nur frisches Gemüse und manchmal ein bisschen Apfel liefern! Heu ist auch gut. Und als Leckerlies hin- und wieder mal Erbsenflocken (davon kann ich nicht genug bekommen!)…

Mein Frauchen will mit der Meerschweinchen-Haltung aufhören und will deshalb nicht noch ein neues Partnerschwein irgendwo abholen sondern würde schweren Herzens einem Umzug zustimmen wenn alle Rahmenbedingungen passen!

Ich bin nur Innenhaltung gewöhnt, bekomme nur frisches Grünzeug zu futtern und bin im Sommer/Frühling gerne mal als Rasenmäher im Freigehege im Einsatz.

Bisher bin ich topfit, hatte noch nie etwas ernstes in meinem Meerschweinchen-Leben :-) Meldet euch doch gerne mal bei meinem Frauchen wenn ihr denkt, dass ich zu euch passen würde.

Ich bin kastriert und komme am besten mit Mädels klar.

Wohnort von Anton ist momentan in Hage.

 

Ich bin am besten per Mail erreichbar: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bobby sucht ein neues, liebevolles Zuhause


Zu Bobby:


Bobby ist ein American Stafford Shire Terrier mit einem Rassegutachten, welches ergeben hat das er 43% Anteile eines stafford's hat.
Wir leben in Bremen somit ist und die Haltung hier weiterhin nicht möglich. Er ist übergangsweise in Schwanewede gewesen (nähe Bremen/-Niedersachsen), dort geht es aber nicht mehr da die Person mittlerweile negativ vor ihm hat.

Er wurde die ersten 6 Monate in einer Garage gehalten und wurde  dort nicht gut behandelt. Wir haben ihn von da damals rausgeholt. Hier hat er super Fortschritte gemacht und hat schnell gelernt.

Doch dann hat das Ordnungsamt ihn wegen illegaler Listenhunde Haltung bei uns beschlagnahmt. Und Bobby kam in ein Tierheim.
Darauf hin hat sich jemand aus Schwanewede bereit erklärt ihn aufzunehmen wo zu mindestens die Haltung legal ist. Dort ist er auch noch angemeldet. Doch er hat massive Probleme mit ihm gehabt, Bobby hat das Mobiliar zerkaut da er nicht länger als 3-4 Stunden alleine sein kann. Er war nicht ausgepowert. Und wir glauben das er dadurch sein aggressives Verhalten entwickelt hat.

Kleine Kinder kann er nicht ab. Genauso wie bestimmte Frauen. Er bellt will dort hin und ihm ist es auch schon gelungen ran zu kommen bei einigen Personen. Er springt die dann an und würde vermutlich beissen (er wird mit Maulkorb geführt).
Für uns ist er nicht mehr händelbar, da wir auch Kinder haben und uns das Risiko mittlerweile zu gross ist, zudem dürfen wir ihn ja auch garnicht halten....

Es wäre super schön wenn Bobby ein Zuhause findet wo er endlich richtig aufblühen kann und wo man mit ihm an seinen Problemzonen arbeiten kann.

----

Für die Vermittlung:


Hey,
Wir müssen uns aus familiären und zeitlichen gründen von Bobby trennen.

Bobby ist am 21.5.2021 geboren.
Er ist geimpft und gechipt, nicht kastriert.
Er  hatte bis jetzt keinen guten Start.
Er braucht definitiv Erziehung Zeit und Liebe. Jemand der sich wirklich auskennt.

Drinne ist er super entspannt, aber draussen hat er Panik vor Menschen und vorallem vor Kindern. Er würde vermutlich auch beissen, ohne Maulkorb kann man aktuell nicht mit ihm rausgehen das bedarf einiges an Zeit und Übung.

Am besten wäre für ihn ein grosser Hof wo er viel Platz hat, er ist sehr verspielt und hat viel Energie.
Er ist lernfähig, man braucht nur Geduld.
Er ist verträglich mit Katzen und mit aller Art von Hunden.
Mit Frauen hat er es nicht so, und Kinder sollten auch nicht im Haushalt leben. Ein Zweithund wäre super, aber kein Muss.

Meldet euch gerne wenn ihr Interesse und Zeit habt ihn kennen und lieben zu lernen.

Er wird nur mit Kaufvertrag abgegeben.

-----


Kontaktdaten:


Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder telefonisch: 01746075034

Liebe grüsse,
Aileen Mester