• Startseite1
  • Startseite2
  • Startseite3
  • Startseite4
  • Startseite5
  • Startseite6
×

Fehler

[sigplus] Kritischer Fehler: Es ist zwingend erforderlich, daß der Bildordner im relativen Pfad in Bezug zum Stammordner für Bilder liegt.

  Name: Conny und Monty

  Geschlecht: weiblich, unkastriert

  Rasse: Loh-Mix und Löwenkopf-Mix

  Geboren ca.: 2012

  Farbe: grau und beige/weiß

  Abgabegrund: wurden dem Tierheim aus privaten Gründen übereignet

  Eigenschaften/Vorlieben: beide Kaninchen sind sehr zutraulich und eher ruhig. Conny ist etwas dominanter und kann auch schonmal etwas frech sein. 

  Besonderheiten: Conny und Monty leben schon sehr lange zusammen und werden deshalb nur gemeinsam abgegeben. 

 

 

 

  Name: Wölkchen

  Geschlecht: weiblich

  Rasse: Angora Mix

  Geboren ca.: 2016 

  Farbe: weiß

  Abgabegrund: gefunden am 12.10.2018 in Königsberger Str.

  Eigenschaften/Vorlieben:  eher dominant, aufgeschlossen, neugierig

  Besonderheiten: durch ihr langes Fell, benötigt sie ausreichende Fellpflege. Wölkchen wird nur in Pärchen- oder Gruppenhaltung und geräumige Innenhaltung (Kaninchenzimmer) abgegeben. 

 

 

 

 Namen: Chip und Chap

 Geschlecht: männlich

 Art: Degu

 Geboren : ca. 2015 ( werden durchschnittlich 6-10 Jahre alt in Gefangenschaft) 

 Farbe: wildfarben

 Abgabegrund: wurden in einer Wohnung zurückgelassen

 Eigenschaften/Vorlieben: sehr aktiv und neugierig, lassen sich aus der Hand füttern, benötigen sehr Platz, um ihrem Lauf-/Kletter- und Erkundungsbedürfnissen nachgehen zu können

 Besonderheiten: Chip und Chap werden nur gemeinsam abgegeben. Für die Haltung von Degu's ist eine große Voliere unabdingbar. Es muss darauf geachtet werden, dass sie nicht aus Holz gefertigt ist, da sich die Tiere heraus nagen können. Vor der Anschaffung sollte man sich unbedingt über die Bedürfnisse und Ernährung der Tiere informieren. Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen zu Chip und Chap sowie ihren Haltungsanforderungen weiter. 

 

 

 

[sigplus] Kritischer Fehler: Es ist zwingend erforderlich, daß der Bildordner im relativen Pfad in Bezug zum Stammordner für Bilder liegt.

 Name: Mimi

 Geschlecht: weiblich

 Rasse: Zwergkaninchen Mix

 Geboren : 30.06.18, Muttertier: Marie

 Farbe: schwarz

 Abgabegrund: Übereignung

 Eigenschaften/Vorlieben: erkundungsfreudig und neugierig gegenüber Menschen, etwas zurückhaltend bei Fremden 

 Besonderheiten: Wie alle unsere Kaninchen, wird  Mimi nur in Pärchen- oder Gruppenhaltung, sowie Außenhaltung mit Freigehege oder geräumige Innenhaltung (Kaninchenzimmer) abgegeben

 

 

{gallery}Tiere2018/Heimtiere/Mimi{/gallery}

 

 

 Name: Bärbel

 Geschlecht: weiblich

 Rasse: Dalmatiner Rex Kaninchen

 Geboren : ca. 2016

 Farbe: weiß mit schwarzen Punkten 

 Abgabegrund: Fundtier

 Eigenschaften/Vorlieben: eher ruhig, noch etwas schüchtern und zurückhaltend gegenüber Menschen, stubenrein

 Besonderheiten: Wie alle unsere Kaninchen, wird  Bärbel nur in Pärchen- oder Gruppenhaltung, sowie Außenhaltung mit Freigehege oder geräumige Innenhaltung (Kaninchenzimmer) abgegeben

 

 

 

 

 Name: Constantin 

 Geschlecht: männlich, kastriert

 Rasse: Zwergkaninchen Mix

 Geboren : ca. 2017

 Farbe: grau

 Abgabegrund: Beschlagnahmung

 Eigenschaften/Vorlieben: zutraulich, freundlich, geht neugierig auf Menschen zu 

 Besonderheiten: Wie alle unsere Kaninchen, wird  Constantin nur in Pärchen- oder Gruppenhaltung, sowie Außenhaltung mit Freigehege oder geräumige Innenhaltung (Kaninchenzimmer) abgegeben

 

 

 

 

[sigplus] Kritischer Fehler: Es ist zwingend erforderlich, daß der Bildordner im relativen Pfad in Bezug zum Stammordner für Bilder liegt.

 Name: Susi

 Geschlecht: weiblich, unkastriert

 Rasse: Angora- Mix

 Geboren : Ende März / Anfang April 2018

 Farbe: weiß

 Abgabegrund: Übereignung

 Eigenschaften/Vorlieben: lieb, zutraulich, neugierig, benötigt regelmäßige Fellpflege

 Besonderheiten: Wie alle unsere Kaninchen, wird  Susi nur in Pärchen- oder Gruppenhaltung abgegeben, sowie Außenhaltung mit Freigehege oder geräumige Innenhaltung (Kaninchenzimmer)

 

{gallery}Tiere2018/Heimtiere/Susi{/gallery}

 

 

Die Kornnatter Medusa ist am 02.02.2018 als Fundtier zu uns ins Tierheim gekommen. Sie wurde in einer Ferienwohnung aufgefunden und wir vermuten, dass sie ausgesetzt wurde, oder aus ihrem Terrarium geflohen ist. Sie ist eine Jungschlange und sucht nun ein neues Zuhause mit erfahrenen Haltern. 

 

 

 

Die beiden Bartagamen "Bart" und "Agathe" wurde uns am 02.02.2018 aus persönlichen Gründen übereignet. Nun suchen wir ein Zuhause mit erfahrenen Haltern. Leider konnten wir von den Vorbesitzern nicht viel über die Tiere erfahren und haben deshalb keine Informationen zum Alter der Tiere. 

 

 

 

 

 Die Königsnatter Mary wurde zusammen mit den Königsnattern Berry und Janosch dem Tierheim übereignet. Mary ist im Gegensatz zu den anderen beiden Nattern deutlich kleiner. Sie ist ca 11 Jahre alt und rot mit schwarz. Sie bekommen Frostfutter und werden alle 14 Tage gefüttert.

 

 

 

 

Die Königsnatter Janosch wurde zusammen mit den Königsnattern Berry und Mary dem Tierheim übereignet.  Janosch ist ca 2004 geboren und ist gelb/beige mit schwarz gezeichnet. Janosch ist ca. 1 m lang. Die Nattern sind Frostfutter gewöhnt.  Wir suche nun schlangenerfahrene neue Besitzer für die drei Nattern.