• Startseite1
  • Startseite2
  • Startseite3
  • Startseite4
  • Startseite5
  • Startseite6

 

Moin liebe Tierheimmitarbeiter,

am 06.10.23 durften wir die beiden Katzen Nubia u. Merlin (Marlin) im Empfang nehmen. Die beiden haben sich mittlerweile sehr gut eingelebt und bereiten unserem vierköpfigen Familienleben sehr viel Freude.

Sie sind sehr verschmust und suchen den stätigen Kontakt zu uns, was auch wir sehr genießen.

Die ersten Ausgänge in den Garten wurden schon mit voller Aufregung und Neugierde getätigt.

 

Liebe Grüße

von Familie W./W. mit Nubia und Merlin

 


 

 

 

 

Die beiden Kater Elwood und Jake (vormals Bilbo und Thorin) haben sich prächtig bei uns eingelebt und sind inzwischen auch schon ganz schön groß geworden. Neben ausgiebigen Nickerchen besteht ihre Hauptbeschäftigung im (spielerischen) gegenseitigen Vermöbeln sowie dem lauthalsen Einfordern von Streicheleinheiten. Total praktisch sind sie als Kuschelpartner und gleichzeitiger Wärmespender auf dem abendlichen Sofa. In gut einem Monat darf dann auch der Garten erkundet werden, das Erklettern von Bäumen wurde schon mehr oder weniger erfolgreich am Kratzbaum ausprobiert - hier bleibt Training erforderlich.

 

Viele Grüße aus einem glücklichen Katzenhaushalt,

Familie S. mit Jake und Elwood

 

                                  

           

 

 

 


 

Hallo,

gerne berichte ich euch wie sich der kleine Engel bei mir eingelebt hat. Ihr geht es hier richtig gut soweit. Anfangs war sie noch recht scheu, aber nach ein paar Tagen folgte sie ihrer neuen Mama schon überall hin. Auch mit dem Rest der Familie versteht sie sich super. Leider traut die kleine sich noch nicht nach draußen, weshalb sich ihr Wunsch nach Freigang nicht erfüllen lässt.

 

Auch sonst ist sie sehr verschmust und lässt sich aus meinem Bett kaum noch wegdenken.

 

Ich bin Ihnen sehr dankbar das sie es mir möglich gemacht haben diesen kleinen Engel zu finden und sie einen Teil meiner Familie nennen zu können.

 

Liebe Grüße

Johanna R.

 

 

 

 

Liebes Tierheim Team,

 

Jack fühlt sich pudelwohl und sucht immer unsere Nähe. Er kuschelt weiterhin gern und ignoriert übrigens den vorhandenen Kratzbaum bis auf gelegentliches Krallen schärfen komplett ;-)

Wir sind sehr glücklich mit unserem Familenzuwachs. 

 

Lieben Gruß, 

Kathrin T.

 


 

 

 

 

Liebes Tierheim-Team,

Löwenzahn und Oleander, die nun Pedro und Mitsuki heißen, leben nun seit 2 Wochen bei uns.

Die beiden haben sich schnell eingelebt und sind mittlerweile richtig in ihrem neuen Zuhause angekommen.
Beide lassen sich streicheln, wobei Mitsuki sich schon ziemlich schnell und gern streicheln ließ. Mittlerweile fordert er es auch gern ein und legt sich gleich hin und möchte ausgiebig gekrault werden. Pedro ist noch nicht ganz so verschmust wie sein Bruder, aber es wird auch immer mehr.

Spielen lieben die beiden auch sehr. Gern wird durch das ganze Haus fangen gespielt und liebevoll gerauft. Danach wird dann aber auch zusammen gekuschelt.

Am 5. Oktober haben die beiden ihren Termin zur Kastration. Wenn dann alles verheilt ist, freuen die beiden sich schon sehr darauf die Außenwelt zu erkunden.
Nur durch die Fensterscheiben zu gucken wird nämlich langsam langweilig.

Neugierig sind die beiden auch sehr und haben uns auch schon ins Herz geschlossen. Besonders ihrer neuen Mama folgen sie überall hin und müssen gucken, was sie so macht. Nur wenn sie mit dem Staubsauger unterwegs ist, beobachten sie das lieber aus sicherer Ferne.

An das Leben mit ihren beiden Menschenschwestern haben sie sich auch schnell gewöhnt. Mittlerweile liegen die beiden ganz gelassen auf dem Sofa, wenn die beiden Mädels spielen. Die Mädels nehmen aber auch gut Rücksicht auf die beiden und freuen sich, wenn sie die Futterschalen fertig machen und hinstellen dürfen.

Die beiden sind wirklich tolle Jungs und machen nun unsere Familie komplett. Wir sind sehr froh, dass die beiden Jungs bei uns sind.

Viele liebe Grüße von Familie B. mit Mitsuki und Pedro.