• Startseite1
  • Startseite2
  • Startseite3
  • Startseite4
  • Startseite5
  • Startseite6

SPENDEN FÜR TIERE IN NOT IM HOCHWASSERGEBIET

SPENDENKONTO GESCHLOSSEN

Die Spendenaktion ist abgeschlossen! Ein Notrstromaggregat sowie drei Monate Stallmiete für neun Pferde wurden durch Ihre Spenden finanziert! Herzlichen Dank dafür!

Aktuelle News:

Der erforderliche Betrag für das Stromaggregat zum Melken der Kühe ist bereits zusammengekommen! Dr. Dirks hat den Besitzer bereits informiert und das Geld ist zweckgebunden angewiesen. Möglich gemacht haben das viele Einzelspenden von Privatpersonen, aber auch zu großen Teilen der Beitrag durch Fokken & Müller, der Landwirtschaftlichen Vereinigung Ostfriesland (LVS) sowie BZN Bauzentrum Emden (Baustoffe Beenen). Allen Spendern gilt unser herzlichster Dank. Gerne können Sie auch weiterhin zweckgebunden für die direkte Hilfe im Hochwassergebiet auf die u.g. Kontonummer spenden.

*ursprüngliche Meldung vom 01.08.2021*

Unser Tierarzt Dr. Med. Vet. Thomas Dirks war im Katastrophengebiet vor Ort und hat schreckliche Eindrücke gesammelt. Von der Berichterstattung aufgrund menschlicher Schicksale bisher wenig beleuchtet wurde das Schicksal vieler Tiere. Die Milchkühe der Landwirte stehen beispielsweise mit vollen Eutern auf der Wiese und schreien, weil Strom für die Melkanlage fehlt.

Wir sammeln in Zusammenarbeit mit Dr. Dirks Geldspenden, die durch den persönlichen Kontakt direkt an die relevanten Stellen geleitet werden.

Vor Ort fehlt es zum Beispiel an funktionierenden Gerätschaften zur Versorgung wie Aggregaten oder Pumpen, Schläuchen, Werkzeug oder einfach Strom. Gespendetes Futter gelangt aufgrund der Zustände vor Ort nur unter schwierigen Bedingungen zu den betroffenen Tieren. Geldspenden können flexibel eingesetzt werden, um bedarfsgerecht die Not zu lindern, Tiere zu behandeln und zu versorgen.

 

Bitte spenden Sie Geld und unterstützen den Tierschutz im Hochwassergebiet unter folgender Kontonummer:

 

IBAN: DE34 2845 0000 0021 0038 84

BIC: BRLADE21EMD

 

Kontoinhaber: TIERSCHUTZ EMDEN U. UMGEBUNG E.V.

 Eine Spendenquittung kann selbstverständlich ausgestellt werden. Bitte vermerken Sie es beim Verwendungszweck, wenn Sie eine Spendenquittung erhalten möchten und geben Sie ihren Namen sowie Anschrift an. Dann schicken wir sie Ihnen gerne zu. 

Wir danken der Württembergischen Versicherung für eine besonders großzügige Futter- und Sachspende.

Die persönliche Übergabe durch die Spender Hartmut und Nicolai Müller war ein schönes Ereignis.

 

Mit großer Freude konnten wir am 29.04.2021 eine Spende der Firma GASSCO entgegennehmen!
Die Firma hat neben dem Tierheim Emden auch noch zwei weitere Organisationen mit dem gleichen Betrag unterstützt.
 

 

Wir sagen nochmal: Vielen Dank!

 

 

 

 

Am 19.06.20 war Herr de Vries der Firma Fritzen & Co im Tierheim. Er hatte einen Scheck über 500,00€ dabei. Das Geld wurde bei der Tombola eingenommen , die auf  der "Abrissparty"  für Kunden der Firma Fritzen veranstaltet wurde. Wir danken sehr für diese Spende.

 

 

 

 

 

Liebe Fressnapfkunden, wir sind überwältigt von eurer Spendenbereitschaft. Gestern durften wir die Spenden aus der Filiale in Emden abholen. Für jeden unserer Schützlinge wurde etwas unter den Baum gelegt. Wir hoffen sehr, dass der Fressnapfmarkt diese Aktion nächstes Jahr wiederholt. 

 

 

 


Bitte helfen Sie uns, damit wir den Tieren helfen können.
Als gemeinnütziger Verein sind wir auf Spenden angewiesen, die steuerlich abzugsfähig sind.


Spendenkonto:

Sparkasse Emden
Kto.-Nr.: 8888
BLZ: 284 500 00
IBAN: DE30284500000000008888
BIC: BRLADE21EMD

Eine Spendenquittung kann selbstverständlich ausgestellt werden. Bitte vermerken Sie es beim Verwendungszweck, wenn Sie eine Spendenquittung erhalten möchten und geben Sie ihren Namen sowie Anschrift an. Dann schicken wir sie Ihnen gerne zu. 
 

Neben Geldspenden freuen wir uns auch über Sachspenden wie:

 

- Hundeleinen und Geschirre 

- Hundefutter (Trocken- oder Feuchtfutter) 

- getreidefreies Trockenfutter für Katzen 

- Feuchtfutter für erwachsene Katzen sowie für Kitten (auch gerne getreidefrei) 

- Katzentoiletten 

- dicke Wolldecken 

- Spielzeug für Hunde und Katzen 

- Häuschen oder andere Versteckmöglichkeiten für Nager