• Startseite1
  • Startseite2
  • Startseite3
  • Startseite4
  • Startseite5
  • Startseite6

Picus ist ein junger Dackelmix.  Er ist 2016 geboren. Der kleine quirlige Kerl möchte noch jede Menge lernen.  Er ist lieb und verspielt. Genrell ist er verträglich. Manchmal ist er einwenig stürmisch und aufdringlich. Allerdigs ist das durch einwenig Training sicher in den Griff zu bekommen.

 

Die kleine Kira ist im April diesen Jahres geboren worden. Sie ist welpentypisch sehr verschmust und verspielt gerne. Natürlich muß Sie noch das Hunde ABC lernen. Sie wurde zusammen mit ihrer Schwester dem Tierheim übereignet. Wir suchen nun ein neue Zuhause für den kleinen Wirbelwind. Sie kann durchaus zu Kindern und Hundeanfängern.

Auch ihrer Schwester Sapi sucht ein neues Zuhause. Sapi ist ähnlich wie Kira sehr verspielt. Allerdings ist Sapi deutlich verschmuster und ruhiger. Für Sapi wünschen wir uns ein neues Zuhause ohne Kleinkinder allerdings gerne mit einem zweiten Hund.

 

Die kleine Gida ist im Februar 2015 geboren und sucht nun neue Menschen. Die kleine beige Hündin braucht eine sichere Familie gerne auch mit einem selbstbewußten Zweithund. Gida braucht einwenig Zeit um sich an neue Menschen und Umgebungen zu gewöhnen.

Mehr Infos folgen in den nächsten Tagen

 

 

Otto ist erst kurze Zeit im Tierheim und zeigt sich als sehr schüchtern aber durchaus lieb. Er wohnt bei Uns im Gruppenauslauf zusammen mit Gida und Jake. Otto ist 2006 geboren und sucht nun ein für immer zuhause. Hier sollten keine kleinen Kinder und gerne ein lieber 2 Hund sein. Wir können noch nicht einschätzen ob er wohl stubenrein ist.

 

Rocco oder liebevoll genannt Fluffy, der Höllenhund haben wir von befreundeten Tierschützern übernommen. Der imposante Rüde möchte den ganzen Tag am liebsten kuscheln und in die Hosentasche kriechen. Er braucht allerdings noch ein wenig Grunderziehung. Der kastrierte Rüde ist 2015 geboren. Wir wünschen uns standfeste neue Menschen mit größeren Kindern. Der rüde sollte als Einzelhund vermittelt werden.

Der kleine Rocky ist bereits das zweite Mal in seinem Leben im Tierheim. 

Rocky ist 2007 geboren und ein Jack-Russel-Mischling. Rocky war an ein Ehepaar vermittelt worden, die sich nach 7 Jahren aufgrund von Überforderung von ihm trennen mussten. Er ist ein sehr eigensinniger Hund, der Menschen nicht wirklich braucht. Durch intensives Training konnten wir ihn davon überzeugen, dass sich die Kooperation mit dem Menschen lohnt. Trotzdem wird Rocky nur an hundeerfahrene Menschen ohne Kinder vermittelt. Rocky ist stubenrein und kann auch einige Stunden alleine bleiben. 

 

Unser Harry ca. von 2008, sucht auf diesem Wege erfahrene Hundehalter , die Lust auf einen etwas stürmischen und sehr liebesbedürftigen

schwarzen Knutschbär haben.

Harry hat in seinem Leben leider noch nicht viel lernen dürfen. Inzwischen verfügt er über eine gute Grunderziehung . Diese muss aber noch gefestigt werden. Auch neigt er leider zu Übersprungshandlungen. Hierbei beißt er in die Leine oder auch in Hände. Er ist stubenrein. Das Alleine sein muss allerdings noch trainiert werden.

Wir suchen für Harry hundeerfahrene Menschen mit großen Kindern. Wir denken, dass er sehr viel Freude an Beschäftigung hat. Durch sein ausgeprägtes Schnüffeln würde er sich wahrscheinlich sehr gut zur Nasenarbeit eignen.

 

 

 

 

Lexi ist eine Schäferhund-Rottweiler-Mix Hündin.
Die kräftige Hündin liebt es dabei zu sein und sich von den Mitarbeitern mit Streicheleinheiten verwöhnen zu lassen.
Als sie zu uns kam war Lexi sehr mollig, mit der nötigen Bewegung und entsprechenden Futter hat sie aber schon ein wenig abgenommen.
Die 5 jährige Mix-Hündin ist sehr verspielt und liebt Spaziergänge.
Am glücklichsten wäre sie als Einzelprinzessin. Auf Spaziergängen entscheidet bei anderen Hunden die Sympathie. Katzen mag sie gar nicht.
Freilaufende Heimtiere sollte es ebenfalls nicht im neuen Zuhause geben.


Lexi ist stubenrein und kastriert, aber kennt noch nicht alle Kommandos der Grunderziehung. Bei fremden Menschen ist sie anfangs ein wenig unsicher. Ihre Bezugspersonen liebt sie aber über alles. Jugendliche in der Familie wären ok. Wenn Sie Hundeerfahrung haben, und standfest sind Sie herzlich eingeladen unsere Lexi kennen zulernen. 


 

 

Socke ist wahrscheinlich ein Labrador x Kangal Mischling und am 01.06.2016 geboren. Er wurde dem Tierheim wegen Überforderung übereignet.

Der Jungspund sucht eine sehr erfahrene Hundefamilie ohne Kinder.

Er verfügt über eine gute Grunderziehung, hat allerdings noch Probleme damit, eine Ressource wieder abzugeben. Hieran wird aber fleißig gearbeitet.  Er braucht eine liebevolle aber konsequente Hand.

Ansonsten ist er ein durchaus lernwilliger, bildschöner Hund. Er muss seines Alters entsprechend gefördert und gefordert werden.

 

 

 

Jake ist seit dem 19.01.2016 im Tierheim.  Der kastrierte Rüde wurde 2009 geboren.
Leider hat er es in seinem Leben bisher noch nicht so gut gehabt. Von daher können wir leider nicht sagen, ob er stubenrein ist.
Er taut nach anfänglicher Unsicherheit schnell auf und genießt seine Streicheleinheiten.
Das Bürsten kann er allerdings noch nicht genießen.
Er ist ein etwas eigensinniger Hund, der eine neue Aufgabe sucht.
Der braune Chow-Chow-Mischling möchte gerne zu aktiven Hundefreunden ohne Kinder.