• Startseite1
  • Startseite2
  • Startseite3
  • Startseite4
  • Startseite5
  • Startseite6

Unsere Goldihündin Luna hatte ein tolles Fotoshooting bei strahlendem Sonnenschein.

Für Luna suchen wir eine verantwortungsvolle Pflegestelle.

Leider leidet Luna unter einer sog. trennungsbedingten Störung und kann nicht alleine bleiben.

Erschwerend kommt hinzu, dass sie verschiedene Futtermittelallergien und eine Schilddrüsenstörung hat.

Wir wünschen uns für Luna ein Zuhause, in dem bereits ein Hund vorhanden ist. Außerdem sollten Lunas neue Menschen viel Zeit für die liebe Hündin haben.

Bei Intresse rufen Sie uns gerne an.

 

Unsere beige Mopsdame Sissy ist 2009 geboren. Sie hat leider , wie bei Möpsen ja häufiger,  Probleme mit der Luft. Gerade bei warmen Wetter sucht sie ein schattiges Liegeplätzchen.

Sissy ist stubenrein und verträglich. Wir suchen für die kleine Hündin einen Platz , gerne auch als 2t Hund, bei dem die neuen Besitzer viel Zeit zum Kuscheln haben.

Kinder sowie Katzen sind für Sissy auch kein Problem.

 

 

Mara ist zur Zeit unser jüngster Hund. Sie ist im Janunar 2017 geboren. Die Hündin ist ihres Alters entsprechend aktiv und aufgeweckt. Sie durfte leider noch nicht soviel kennenlernen und reagiert auf viele Umweltreize mit Unsicherheit und Angst. Zur Zeit lebt Sie auf einer Pflegestelle mit 2 Rüden. Sie orientiert sich sehr an diesen beiden und blüht von Tag zu Tag mehr auf.

Wir suchen nun neue Hundemenschen für die kleine schwarze Hündin. Voraussetzung ist ein zweiter Hund. Dieser sollte gut sozialisiert sein.

Mara ist inzwischen fast stubenrein.

 

Der kleine Rocky ist bereits das zweite Mal in seinem Leben im Tierheim. 

Rocky ist 2007 geboren und ein Jack-Russel-Mischling. Rocky war an ein Ehepaar vermittelt worden, die sich nach 7 Jahren aufgrund von Überforderung von ihm trennen mussten. Er ist ein sehr eigensinniger Hund, der Menschen nicht wirklich braucht. Durch intensives Training konnten wir ihn davon überzeugen, dass sich die Kooperation mit dem Menschen lohnt. Trotzdem wird Rocky nur an hundeerfahrene Menschen ohne Kinder vermittelt. Rocky ist stubenrein und kann auch einige Stunden alleine bleiben. 

 

Milla wurde Anfang 2015 geboren und ist als Übereignungshund ins Tierheim Emden gekommen. Ihr fehlt der rechte Hinterlauf. Dieses beeinträchtigt die quirlige Hündin allerdings gar nicht. Sie liebt es zu toben. Sie spielt sehr rau allerdings nicht böse. Wir wünschen uns eine hundeerfahrene Familie mit standfesten Kindern. Milla braucht auf jeden Fall noch ein bisschen Erziehung und hätte bestimmt sehr viel Spaß an Hundesport.

Unser Harry sucht auf diesem Wege erfahrene Hundehalter , die Lust auf einen etwas stürmischen und sehr liebesbedürftigen

schwarzen Knutschbär haben.

Harry hat in seinem Leben leider noch nicht viel lernen dürfen. Inzwischen verfügt er über eine gute Grunderziehung . Diese muss aber noch gefestigt werden. Auch neigt er leider zu Übersprungshandlungen. Hierbei beißt er in die Leine oder auch in Hände. Er ist stubenrein. Das Alleine sein muss allerdings noch trainiert werden.

Wir suchen für Harry hundeerfahrene Menschen mit großen Kindern. Wir denken, dass er sehr viel Freude an Beschäftigung hat. Durch sein ausgeprägtes Schnüffeln würde er sich wahrscheinlich sehr gut zur Nasenarbeit eignen.

 

 

 

 

Lexi ist eine Schäferhund-Rottweiler-Mix Hündin.
Die kräftige Hündin liebt es dabei zu sein und sich von den Mitarbeitern mit Streicheleinheiten verwöhnen zu lassen.
Als sie zu uns kam war Lexi sehr mollig, mit der nötigen Bewegung und entsprechenden Futter hat sie aber schon ein wenig abgenommen.
Die 5 jährige Mix-Hündin ist sehr verspielt und liebt Spaziergänge.
Am glücklichsten wäre sie als Einzelprinzessin. Auf Spaziergängen entscheidet bei anderen Hunden die Sympathie. Katzen mag sie gar nicht.
Freilaufende Heimtiere sollte es ebenfalls nicht im neuen Zuhause geben.


Lexi ist stubenrein, aber kennt noch nicht alle Kommandos der Grunderziehung. Bei fremden Menschen ist sie anfangs ein wenig unsicher. Ihre Bezugspersonen liebt sie aber über alles. Jugendliche in der Familie wären ok. Wenn Sie Hundeerfahrung haben, und standfest sind Sie herzlich eingeladen unsere Lexi kennen zulernen. 


 

 

Socke ist wahrscheinlich ein Labrador x Kangal Mischling und am 01.06.2016 geboren. Er wurde dem Tierheim wegen Überforderung übereignet.

Der Jungspund sucht eine sehr erfahrene Hundefamilie ohne Kinder.

Er verfügt über eine gute Grunderziehung, hat allerdings noch Probleme damit, eine Ressource wieder abzugeben. Hieran wird aber fleißig gearbeitet.  Er braucht eine liebevolle aber konsequente Hand.

Ansonsten ist er ein durchaus lernwilliger, bildschöner Hund. Er muss seines Alters entsprechend gefördert und gefordert werden.

 

 

 

Jake ist seit dem 19.01.2016 im Tierheim.  Der Rüde wurde 2009 geboren und ist nicht kastriert.
Leider hat er es in seinem Leben bisher noch nicht so gut gehabt. Von daher können wir leider nicht sagen, ob er stubenrein ist.
Er taut nach anfänglicher Unsicherheit schnell auf und genießt seine Streicheleinheiten.
Das Bürsten kann er allerdings noch nicht genießen.
Er ist ein etwas eigensinniger Hund, der eine neue Aufgabe sucht.
Der braune Chow-Chow-Mischling möchte gerne zu aktiven Hundefreunden ohne Kinder.

 

 

 

Der 2006 geborene Jagdhund Sisko sucht ein ruhiges Zuhause in einem Haushalt ohne Katzen und Heimtiere.
Am liebsten würde er in einem Haus mit eingezäuntem Garten leben, wo er Einzelprinz sein kann.
Das allein bleiben muss der Senior noch lernen. Am liebsten ist ihm aber, seine Dosenöffner sind immer in der Nähe.
Gassi gehen an der Knock und, bei Sympathie, das Spielen mit anderen Hunden genießt er.
Der unkastrierte Rüde lässt sich gerne mit Leckerchen bestechen, weiß seine Pflegerin Janna Plogstieß.
Kommen Sie Sisko doch einfach während der Öffnungszeiten besuchen und lassen sich von seinem Charme überzeugen. 
Wer eine treue Seele auf 4 Pfoten sucht, ist mit Sisko bestens bedient.