• Startseite1
  • Startseite2
  • Startseite3
  • Startseite4
  • Startseite5
  • Startseite6
Der Traum von einem neuen Emder Tierheim für den unsere erste Vorsitzende Birgit Egberts, ihr Mann Jan Egberts, der Vorstand und das Tierschutz- und Tierheim-Team jahrelang eingesetzt haben, wird 2015 endlich wahr. Unzumutbare Zustände für die unzähligen Katzen, Hunde und Heimtiere, aber auch für die Mitarbeiter und Ehrenamtlichen sind bald Vergangenheit.

Durch die Stiftung von Frau Cäcilie Isensee hat die Stadt Emden die Mittel, ein tiergerechtes Gebäude zu erstellen. Der neue Standort wird am Buschplatz zwischen Herrentor und Friesland sein.

Der erste Schritt ist somit getan. Nun brauchen die Emder Tiere in Not und wir als deren Fürsprecher aber dringend Ihre Unterstützung. Wir stehen nämlich vor der großen Aufgabe den Neubau und zum Teil das Außengelände einzurichten und auszustatten. Dankbar sind wir über jede noch so kleine Spende. Wenn Sie auf die Bilder unten klicken, erfahren Sie, wofür ihre Spende eingesetzt wird. Auf Wunsch übersenden wir Ihnen gerne eine Spendenquittung.

Spendenkonto:

Sparkasse Emden
Kto.-Nr.: 8888
BLZ: 284 500 00
IBAN: DE30284500000000008888
BIC: BRLADE21EMD

Bitte geben Sie als Verwendungszweck TH Neubau an und eventuell für welchen Bereich Sie spenden möchten.

Elektrogeräte

Mindestens 10x am Tag laufen unsere Waschmaschinen und Trockner. Hundedecken, Katzenkuschelhöhlen und Putzlappen – da kommt einiges an Schmutzwäsche zusammen.

Haushaltsübliche Elektro-Maschinen kommen bei solchen Wäschebergen schnell an ihre Grenzen. Wegen der längeren Haltbarkeit benötigen wir für das neue Tierheim Industriewaschmaschinen und –trockner.

Durch Ihre Spende hat jeder unserer Schützlinge ein sauberes, weiches Plätzchen.

 

 

 

Heimtiergehege

Art- und tiergerecht sowie beispielhaft für zukünftige Heimtierbesitzer soll die Unterbringung für die zahlreichen Kaninchen, Meerscheinchen, Farbratten und –mäuse und Vögel im neuen Tierheim sein.

Ihre Spende setzen wir ein für Schutzhäuschen, Außengehege,  eine interessante Inneneinrichtung und für Beschäftigungsmaterialien ein.

 

 

 

 

Bepflanzung

Was wäre ein neues Tierheim ohne Pflanzen, Hecken und Bäume? Das Grün ist  Schattenspender für Tier und Mensch, leistet einen Beitrag zum Klimaschutz, bietet Wildtieren ein Heim, Nahrung und Schutz und verschönert die Optik eines jeden Gebäudes.

Mit Ihrer Spende können wir das neue Tierheim in ein grünes Paradies  verwandeln, wo sich Vier- und Zweibeiner wohlfühlen.

 

 

 

 

Geldspenden


Geldspenden können wir dafür verwenden, wo es bei Tierheim-Neubau am dringendsten benötigt wird. Egal, ob Geburtstag, Jubiläum, Hochzeitstag oder Firmenfest wir würden uns freuen, wenn Sie anstatt Geschenke um eine Spende für Emder Tiere ohne Zuhause bitten würden.

 

 

 

 

Tierarztraum

Um den Tieren Stress bei einem Tierarztbesuch  zu ersparen und die Abläufe im Tierheim zeitlich zu optimieren, wird dringend ein tierärztlicher Behandlungsraum benötigt.

Von Ihrer Spende können wir einen Behandlungstisch, eine entsprechende Leuchte, eine Tierwaage, Chiplesegeräte und  Untersuchungsbesteck.

 

 

 

 

 

 

 

Teich

Ein großes Problem im Emder Tierheim sind ausgesetzte, den Besitzer zu groß gewordene Wasserschildkröten. Aus diesem Grund ist ein Teich auf dem Gelände geplant, um diese Tiere bis zu ihrer Vermittlung artgerecht unterbringen zu können.

Neben dem Anlegen des Teichs werden Ihre Spenden für eine  Pumpe, Spezial-Teichfolie, Kieselsteinen und  Pflanzen verwendet.

 

 

 

Multifunktionsraum

Im neuen Tierheim steht uns ein Multifunktionsraum zur Verfügung. Dieser soll für den Tag der offenen Tür, den Adventsmarkt, Versammlungen, Vorträge und Seminare, z.B. für Mitarbeiter-Fortbildungen, Erste Hilfe am Tier, Hundeerziehung, Beschäftigungsmöglichkeiten von Haustieren genutzt werden.

Zur technischen Ausstattung werden ein Beamer und eine Leinwand benötigt. Dringend werden auch Spenden für eine Bestuhlung und Tische gebraucht.

 

 

 

 

Inneneinrichtung

Um das Gebäude mit Leben füllen zu können, wird vom Spind, über Tische, Futterküchen, Stühlen, eine Empfangstheke, Schreibtischen, Bürostühlen, Regalen bis zu Schränken alles für die Inneneinrichtung benötigt.

 

 

 

 

 

 

Hundehütten

Die Freude ist groß, dass wir unseren Hunde-Nasen im neuen Tierheim mehrere Hundeausläufe zum Freilauf, gemeinsamen Toben und Spielen anbieten können. Für Ruhepausen und zum Schutz vor Witterungseinflüssen sollen Hundehütten hierfür angeschafft werden.